VT Mathe – Allgemein 11

VT Mathe – Allgemein 11

20. Februar 2019 Allgemein Chemikant Mathe 0

1. Der Elektromotor gibt eine Leistung von P= 350W an die Pumpe ab. Der Wirkungsgrad der Pumpe beträgt ɳ= 85%.

Berechnen Sie die Förderhöhe h, wenn V= 2,5m3 der Lösung in einer Zeit von

t= 30min gefördert wird. Die Dichte der Lösung beträgt ρ= 1,15kg/dm3.

g= 9,81m/s2

Question 1 of 3

2. Für den Betrieb einer Anlage sollen Sie V= 3000l Kalilauge, w(KOH)= 20,0% und ρ(KOH)= 1,186g/cm3, durch Verdünnen einer Kalilauge, w(KOH)= 35,0 % mit Wasser herstellen.

Berechnen Sie die dafür benötigte Masse m an Wasser (in t).

Question 2 of 3

3. Im Anlagenteil W1 befindet sich bei ϑ1= 20°C ein Kupferrohr mit einer Länge von l= 3,0m.

Berechnen Sie die Längenänderung Δl (in mm), wenn es von einem Kühlmedium mit ϑ2= -20°C durchflossen wird. (Längenausdehnungskoeffizient α(Cu)= 17 x 10-6 1/K)

Question 3 of 3