VT Mathe – Allgemein 12

VT Mathe – Allgemein 12

20. Februar 2019 Allgemein Chemikant Mathe 0

1. Sie sollen den genauen Massenanteil der eingesetzten Kalilauge durch Titration mit Maßlösung, c(HCl)= 0,10 mol/L ermitteln. Bei der Einwaage m(Lauge)= 0,661g ergab sich ein Verbrauch an Maßlösung von V(Maßlösung)= 20,3ml

Berechnen Sie den Massenanteil w(KOH) in der Lauge (in %).

M(KOH)= 56,1 g/mol

Question 1 of 3

2. Die Pumpe P4 erbringt laut Kennlinie bei einem Volumenstrom von V= 20,0 m3/h eine Förderhöhe von h = 35,0 m. Die Dichte der zu fördernden Lösung beträgt ρ= 1,13 kg/dm3.

a) Berechnen Sie den Druck p (in bar), den die Pumpe P4 zur Erreichung der Förderhöhe aufbauen muss.

b) Berechnen Sie die Förderleistung P (in kW).

Question 2 of 3

3. Der zylindrische Behälter 84 hat einen Durchmesser von d= 48,0 dm und wird bis auf eine Höhe von h= 240 cm durch ein Rohr mit dem Innendurchmesser von d. = 80,0 mm befüllt.

Berechnen Sie die Zeit t (in min) für den Füllvorgang, wenn die mittlere Strömungs- geschwindigkeit v= 2,30 m/s beträgt.

Question 3 of 3