VT Mathe – Allgemein

VT Mathe – Allgemein

29. Januar 2019 Allgemein Chemikant Mathe 0

1. Zur Trockengehaltbestimmung des Endprodukts werden m = 1,711 g des Produkts bis zu Massenkonstanz getrocknet.
Die Auswaage beträgt
-nach der ertsen Wägung 1,625 g
-nach der zweiten Wägung 1,598 g
-nach der dritten Wägung 1,523 g
-nach der vierten Wägung 1,523 g.
Berechnen Sie den feuchtegehalt w(H2O) des Endprodukts in %.

Question 1 of 4

2. In einem Produktionszyklus sollen 15,0 m³ Salpetersäure, w(HNO3) = 0,65 mit einer Dichte von 1440 kg/m³ zu Ammoniumnitrat umgesetzt werden .

Berechnen Sie die Masse an Ammoniak, die nötig ist, wenn das Gas mit einem Überschuss von 2,5% eingesetzt wird.

M(HNO3)  = 63,0 kg/kmol
M(NH3)     = 17,0 kg/kmol

Question 2 of 4

3. Ein Lkw steht zur vollständigen Beladung mit NaCl für 20 Big Bags mit je einer Masse von m= 1,7 t bereit. An der Abfüllstation der Big Bags wird ein Massenstrom von m= 480 kg/min angezeigt.

Berechnen Sie die Zeit t(in min), die für die Beladung des Lkws benötigt wird.

Question 3 of 4

4. Ein senkrecht stehender zylindrischer Lagerkessel mit dem Durchmesser 1,82 m ist bis zur Höhe 4,53 m mit Flüssigkeit gefüllt. Wie viel Kubikmeter Flüssigkeit enthält der Lagerkessel

Question 4 of 4